Weitere Veranstaltungen im Puja-Praxishaus!

So schöne Angebote in Weilheim!

Außer unserer wunderbaren Grünen Blume gibt es in Weilheim auch das Puja-Praxishaus!

Wir kooperieren, indem wir wechselseitig auf unser Angebot hinweisen.

Du findest unten das Angebot dieses Monats.

Puja Praxishaus

Tankenrainer Str. 49a

82362 Weilheim

https://www.puja-praxishaus.de

0881-927 035 33

Was ist los im Puja Praxishaus

 

- richtig viel los im Mai 2019 -

 

The Work - Ina Rudolph
- mit Ina Rudolph

Donnerstag 02. Mai 2019, Beginn: 19:30 Uhr, Beitrag 15 Euro
Erlebnisabend: „Loslassen – mach’s Dir leicht!“
 mit THE WORK von Byron Katie
Ich zeige Ihnen an diesem Abend, wie Sie die Ursache von Stress, Ärger und Leid ausfindig machen und auch, wie sie sie auflösen können. THE WORK ist ein einfacher und kraftvoller Weg, mit dem jeder seine belastenden Konzepte überprüfen kann. In dieser Überprüfung finden wir bessere Alternativen als Kummer und Schmerz. Und es ist Zeit für Fragen und Antworten
Keine Anmeldung. Einfach kommen :)


The Work – Intensivseminar 3+1/2 Tage
Freitag bis Sonntag, 03. bis 05. Mai 2019
Freitag: 10:00-18:00 Uhr
Samstag: 10:00-18:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr
Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit nur 14 Teilnehmern.
Dreizehn Jahre lang hat es jetzt das Wochenendseminar „Loslassen – wie geht das?“ gegeben. Ab 2019 möchte ich gleich zu Beginn des Seminars tiefer einsteigen und nicht mehr mit den Basisdingen beginnen. Meine kürzesten Seminare sind jetzt 3 1/2 Tage lang. Sie beginnen mit einem Vortrag, der für die Öffentlichkeit offen ist, der aber gleichzeitig auch der Beginn des Seminars ist (mehr Info unter dem Link).
Vorkenntnisse und Anmeldung erforderlich

 

 




Bewegte Meditation in 4 Phasen
- mit Ute Rink
Dienstag 07. & 21.05.2019 von 20 bis 21:30 Uhr, Beitrag 10 €

In der 1. Phase wird die Lebensenergie geweckt und Blockaden gelockert.
In der 2. Phase schicken wir durch gleichmäßige, sich wiederholende Bewegungen zu ruhiger Musik Liebe in die Zukunft, in die Gegenwart und in die Vergangenheit und nehmen, die Liebe, die uns entgegengebracht wird/wurde dankbar an.  
In der 3. Phase wird einem Mantra gelauscht. 
Die 4. Phase ist eine Ruhephase 
Mehr Info zur Veranstaltung

 

 




Nährender Kontakt - wie geht das? (Nachmittags-Workshop)
- mit Maria A. Rappay

Sonntag, 12.05.2019, 14:30 bis 18 Uhr , Beitrag 35 Euro
„Nährender Kontakt mit dem Anderen“


Nähe und Abgrenzung - raus aus Verstrickung und Symbiose.
Spürst du oft mehr die Gefühle von anderen als deine eigenen und fühlst dich verantwortlich für sie? Erlebst du Verwirrung in deinen Beziehungen? 
Auch an diesem Nachmittag stärken wir unseren Eigenraum und üben Grenzen zu spüren und zu setzen. Wir erleben, dass Symbiose keine echte Nähe ist, sondern Abhängigkeit und der Verlust von uns Selbst. Indem wir wieder bei uns selbst ankommen, lösen sich Verstrickungen mit Anderen auf.
Anmeldung und mehr Info

 

 




Heilsames Singen mit Meditation für inneren und äußeren Frieden
- mit Ute Rink
Dienstag 14. & 28.05.2019 - jeweils von 20 bis 21:30 Uhr, Beitrag 10 €

Singen ist grundsätzlich heilsam. Ich biete dir die Möglichkeit wöchentlich aus deinem „Hamsterrad“ auszusteigen und deinem Geist eine Auszeit zu bescheren. Kombiniert mit einer Meditation kannst du dabei in dir zu Ruhe, Frieden und Balance finden.
Mehr Info zur Veranstaltung

 

 




Workshop: Schliesse Frieden mit Deinem Schatten

- mit Hari Priya Kaur
Samstag, 18. Mai 2019  von 10:00 - 14:00 Uhr
Schliesse Frieden mit Deinem Schatten
„Wenn Du Gott nicht in allem sehen kannst, kannst Du Gott überhaupt nicht sehen“ (Yogi Bhajan)

Das 18. Pauri des Japji Sahib (Morgengebet der Sikhs) führt uns unsere Schatten vor Augen. Das Geteiltsein hält uns davon ab unser göttliches Einssein zu spüren. Wir machen uns also mit Mut und Freude daran, Schatten zu erkennen, wahrzunehmen und sie mit unserer großen Liebe zu umarmen. Auf das wir erfahren: Wir sind ein großes unendliches Wesen (Ek Ong Kar….), formlos und friedlich in allem (…Tu sada salamat nirankar).

Schon während der Kriya fühlen wir schattige Anteile, gehen durch und lassen uns ausgleichen. Wir singen gemeinsam Ra Ma Da Sa und den 18. Pauri (Asankh Murakh) 31 Minuten lang. Schliesslich runden wir das Ganze mit dem wundervollen Guru Ram Dass Chant ab.
Mehr Info und Anmeldung

 

 




Zertifikat-Ausbildung
in der Tibetischen Energiemassage

- mit Norbert Cieslik
1. Teil: Sonntag 19.05.2019, 10 - 18:00 Uhr

Die Tibetische Energiemassage richtet sich mit ihrer überwiegend zarten Berührung auf die geistig- seelische Ebene, um dort Verspannungen, Verkrampfungen und Blockaden zu lösen und so infolge auch auf der körperlichen Ebene für einen gelösten Seins-Zustand zu sorgen. Die Ausbildung gliedert sich in 4 Module und beinhaltet Reflexions- und Vertiefungstage. Auf sehr achtsame Weise werden die Anwendungen theoretisch und praktisch vermittelt. Dabei ist es ebenso wichtig, die Wirkung dieser Massage selber zu erfahren, weshalb die Lernenden ausgiebig Gelegenheit erhalten, die Massagegriffe wechselseitig zu üben.
Mehr Info und Anmeldung

 

 

 




Familienstellen mit Amara
- mit Amara Jaksic
Freitag 24.05.2019 von 16- ca.22 Uhr

Es gibt keinen Aufstellungsplatz mehr - Aber Stellvertreter sind immer herzlich willkommen. Bitte anmelden!
Durch die Darstellung Ihres Anliegens durch die Stellvertreter haben Sie die Möglichkeit, sich selbst und Ihren Gefühlen, die bisher im Unbewussten wirkten, näher zu kommen. Sie kommen sozusagen Ihren eigenen unbewussten Boykotteuren und behindernden Mustern, die in Ihrem Leben wirken auf die Schliche.
Aufsteller: €120,-
Stellvertreter: €10,-
Weitere Infos zur Veranstalung

 

 




Chakra-Tier-Reisen Teil 2:

- mit Monika Ruhstorfer
Wochenende - 25./26. Mai 2019 (10-18 Uhr)

Begleitet vom schamanischen Trommelrhythmus reist Du zu den sieben Haupt-Chakren, um Deine persönlichen Chakratiere kennenzulernen. Die achte Reise dient der Harmonisierung der einzelnen Chakren untereinander in der sog. „Versammlung der Tiere“. 
Mit den Chakratier-Reisen gehst Du auf eine Selbst-Entdeckungsreise, die Dir hilft, die Energie der einzelnen Chakren in Fluß zu bringen und Dein wahres Potential frei zu legen. Auch komplexe Lebensthemen können so transformiert und erlöst werden.
Mehr Info zur Veranstaltung und Anmeldung

 

 



 

Nährender Kontakt: 
Verbunden mit dem Körper und dem Leben.

- mit Maria A. Rappay
Leitung: Maria Rappay und Gudrun Zacher (Tanztherapeutin)
Donnerstag, 30.05.2019, 12.30 - 18.30 h

Feiere deinen Körper & tanze den Tanz des Lebens.
Mit welcher Qualität der Aufmerksamkeit und Haltung wir unserem Körper begegnen ist ein Spiegel davon, wie wir dem Leben selbst begegnen. Ist unser Körper erstarrt oder bewegungslos, fühlen wir uns unlebendig und können nicht offen auf das reagieren, was das Leben uns schenken will. Wir reagieren aus gewohnheitsmäßigen Mustern heraus. Im achtsamen Spüren des Körpers in Stille oder Bewegung und Tanz öffnet sich unser Körper und wir kommen immer mehr in Einklang mit uns und dem Leben. Erfahre deinen Körper als Tanzpartner des Lebens!
Beitrag: Euro 60,00
Anmeldung und mehr Info

 

 


 

 

Wir freuen uns, dich bei der einen oder anderen Veranstaltung (wieder) zu treffen.
Deine Amara und das Puja Praxishaus Team